ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN KOKORO lingua ist ein Programm zur Sprachsensibilisierung junger Kinder, das sich auf Videos und eventuell andere Kursmaterialen stützt. Die Videos sind im Abonnement erhältlich. KOKORO lingua wird über die Assoziation BIG BANG Generation vertrieben. Anwendungsbereich Die gegenwärtigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“) sind, ohne Einschränkungen und Vorbehalte, auf die Gesamtheit  der Verkaufsgeschäfte anwendbar, die mit professionellen oder privaten Kunden abgeschlossen werden. Die AGB sind jederzeit auf dieser Website abrufbar und herrschen gegebenenfalls über jede widersprüchliche Version oder jedes widersprüchliches Dokument vor. Die Bestätigung der Bestellung durch die Käuferin/den Käufer gilt ohne Vorbehalte als das Einverständnis der gegenwärtigen AGB. Die Käuferin/der Käufer versteht ebenfalls, dass sie/er, vor jedem Kauf, über ausreichende Informationen und Ratschläge verfügte, die es ihr/ihm erlaubten sich der Adäquatheit des Ausbildungsangebotes gemäss ihrer/seiner Bedürfnisse zu vergewissern. Der Zugang zu den Videos setzt eine finanzielle Beteiligung und die Bestellung voraus. Jede Bestellung beinhaltet eine Zahlungspflicht. Die Nutzung ist persönlich und nicht kommerziell. Um eine Bestellung zu tätigen muss die Käuferin/der Käufer rechtlich imstande sein einen Vertrag abzuschliessen und zudem verstehen, dass sie/er alleinige Endnutzerin/alleiniger Endnutzer der Inhalte ist (direkt oder als gesetzliche Vertreterin/gesetzlicher Vertreter einer minderjährigen Endnutzerin/eines minderjährigen Endnutzers). Die Geschäftskundin/der Geschäftskunde verpflichtet sich zur Einhaltung der gegenwärtigen AGB für die Gesamtheit ihrer/seiner Arbeitnehmer, Beauftragten und Akteure. Bis zum Beweis des Gegenteils gelten die eingetragenen Daten von BIG BANG Generation als Nachweis für die Gesamtheit der Transaktionen. Die Videoplattform ist mit dem Grossteil der gängigsten Betriebssysteme kompatibel; für die BIG BANG Generation entsteht keine Haftung, wenn das Betriebssystem der Hardware der Kundin/des Kunden ihr/ihm nicht einen ungehinderten und vollständigen Zugang zu den Videos ermöglicht. Die auf eine Bestellung anwendbaren AGB sind jene, die am Tag der Bestellung der Kundin/des Kunden in Kraft sind. Das Programm zur Spracherlernung per Video Das Video-Programm KOKORO lingua, zugänglich über eine Plattform, ist den Abonnenten als Service auf einer gesicherten Plattform zur Verfügung gestellt. Im Rahmen dieses Services gewährt BIG BANG Generation der Kundin/dem Kunden:
  • den Zugang zur Plattform zugunsten der Endnutzerin/des Endnutzers („Nutzerin“/ „Nutzer“), die/der als jede natürliche Person definiert ist, die ein Eröffnungsnutzerkonto besitzt, welches ihr den Zugang zum Kursinhalt gestattet;
  • den Zugang zur Software während des definierten Zeitraums (je nach Produktwahl) ab der Zusendung der Zugangs-Bestätigungsemail seitens BIG BANG Generation;
  • das Zugangsrecht zu den Videos über die Plattform, 24 Stunden pro Tag, 7 Tage die Woche;
1. Die Dauer des Zugangs zur Plattform Mit Ausnahme der ausdrücklichen Zustimmung allfälliger besonderer Bedingungen, sind die Nutzungsrechte (Abonnement) der Plattform für die nachfolgenden Punkte gewährt:
  • eine Dauer gemäss dem gewählten Angebot – es gilt sich auf die jeweiligen Beschreibungen der Angebote zu referieren – ab dem Zeitpunkt der Öffnung der Zugangsdaten zum Service der Plattform;
  • eine definierte Anzahl an Nutzern;
  • die verfügbare Version der Videos zum Zeitpunkt des Erhalts der Bestellung.
2. Benutzerumfang Mit Ausnahme der ausdrücklichen Zustimmung seitens BIG BANG Generation allfälliger besonderer Bedingungen sind die Nutzungsrechte einzig der/dem die Bestellung unterzeichnenden Kundin/Kunden gewährt. 3. Persönliches Nutzungsrecht Es handelt sich bei dem Benutzernamen und dem Kennwort, die der Nutzerin/dem Nutzer elektronisch zugesendet werden, um sensible Informationen, die streng vertraulich und persönlich sind und unter die alleinige Verantwortung der Kundin/des Kunden fallen. In diesem Sinne können sie weder übertragen, verkauft noch geteilt werden. Die Kundin/der Kunde übernimmt die Haftung dieser Klausel durch jede Nutzerin/jeden Nutzer und haftet für unbefugte oder missbräuchliche Benutzung ihrer/seiner Zugangsdaten. Die Kundin/der Kunde informiert BIG BANG Generation unverzüglich über den Verlust oder Diebstahl seiner Zugangsdaten. Im Falle der Verletzung der Unveräusserlichkeitsklausel oder der Feststellung der Weitergabe der Zugangsdaten, behält sich BIG BANG Generation das Recht vor die Dienstleistung ohne Entschädigung, Kündigungsfrist oder Vorankündigung zu kündigen. 4. Gewährleistungen BIG BANG Generation verpflichtet sich alle Anstrengungen zu unternehmen, um den Zugang zur Plattform der BIG BANG Generation im Rahmen einer angemessenen Nutzung der Dienstleistung zu ermöglichen; 24 Stunden pro Tag, 7 Tage pro Woche, während der Dauer des Nutzungsrechts, mit Ausnahme einer eventuellen Panne oder einer technischen Einschränkung auf Grund des Internetnetzwerkes. Die Kundin/der Kunde verpflichtet sich BIG BANG Generation in einem Zeitraum von 24 Stunden zu kontaktieren, beginnend ab dem Moment, ab dem sie/er eine technische Funktionsstörung feststellt. BIG BANG Generation unternimmt alles für die zuverlässige und ständige Funktionsfähigkeit der Plattform. Dennoch versteht die Kundin/der Kunde, dass Niemand die Funktionsfähigkeit des Internetnetzwerkes garantieren kann. Falls es zu einer Dienstleistungsunterbrechung der BIG BANG Generation käme, der eine korrektive Wartungsarbeit zugrunde liegt, unternimmt BIG BANG Generation alle Anstrengungen die Funktionsstörung innerhalb von 24 Arbeitsstunden zu beheben. Nach Ablauf dieser Frist, verlängert BIG BANG Generation die Zugangsdauer des Schulungsprogramms zugunsten der Nutzerinnen und Nutzer um die jeweilige Ausfallzeit. Im Falle einer unsachgemässen Verwendung, Fahrlässigkeit oder eines technischen Fehlers der Kundin/des Kunden, eines Unfalls oder einer höheren Gewalt wird keine Gewähr übernommen und die Gewährleistung der BIG BANG Generation beschränkt sich auf die Subskription eines neuen Zugangs. Die auf der Internetseite verkaufte Dienstleistung entspricht den geltenden Bestimmungen in der Schweiz. Die Verantwortung liegt im Falle eines Verstosses gegen die Gesetzgebung des Landes, in welchem die Produkte verfügbar sind, nicht bei der BIG BANG Generation; die Einhaltung der Gesetzgebung des Landes ist von der Kundin/dem Kunden zu überprüfen. Die Photographien und Grafiken, welche mit den Produkten auf der Internetseite aufgezeigt werden, haben keinen Vertragswert, in welchem Fall BIG BANG Generation keine Verantwortung übernimmt. Wir erinnern Sie daran, dass die Sicherheit und Integrität der Kommunikation im Internet nicht garantiert werden können. BIG BANG Generation schliesst jegliche Haftung für die Konsequenzen aus, die im Zusammenhang mit einem technischen Versagen der Website oder im Zusammenhang mit der Website auftreten, insbesondere in Bezug auf etwaige technische Zugriffsschwierigkeiten. Im Falle einer Unterbrechung des Betriebs der Website seitens des Hosting Provider für eine Mindestdauer von acht Tagen, wird die Dauer des Zugangs zur Seite um die respektive Ausfallsdauer verlängert. Die Assoziation BIG BANG Generation übernimmt keine Verantwortung für dadurch entstandene Schäden, die technischen Zugriffsschwierigkeiten werden so schnell als möglich von dem Hosting Provider der Seite behoben. Bestellung und Zugang zu den Videos Eine Bestellung erfordert das Ausfüllen aller auszufüllenden Felder durch die Kundin/den Kunden mit vollständigen, aktuellen und richtigen Informationen. Jeder Fehler der Kundin/des Kunden (insbesondere in Bezug auf ihre/seine Adressangabe, Emailadresse und Telefonnummer) befreit die BIG BANG Generation auf Grund dieser Fehler von jeglicher Verantwortung. Der Bestellauftrag, den die Kundin/der Kunde ausführt, gilt für den Inhalt, den sie/er ausgewählt hat, nach der Zahlung des Gesamtbetrags auf der dafür vorgesehenen Seite und nach der Zusendung der Bestellbestätigung von BIG BANG Generation an die Kundin/den Kunden als abgeschlossen und definitiv. Die Kundin/der Kunde hat festzustellen, ob sie/er die Bestellbestätigung innerhalb von 48 Stunden erhalten hat und hat andernfalls den Nicht-Erhalt der letzteren schriftlich zu melden. Andernfalls gilt die Vermutung des Erhalts auf Grund der Sendebestätigung der Bestellung an die von der Kundin/dem Kunden auf der Bestellung angegebene Adresse. Das Übereinkommen wird mit der Kundin/dem Kunden abgeschlossen, in deren/dessen Namen die bestätigte und bezahlte Bestellung getätigt ist. Der zustandegekommene Vertrag (Bestellung und AGB) ist an die Kundin/an den Kunden gebunden, weder die Rechte noch Pflichten können an Dritte, in welcher Weise auch immer, ganz oder teilweise, übertragen werden. Tarifbestimmungen Die Produkte und Optionen sind zu den geltenden Tarifen angeboten, die zu dem Zeitpunkt der Bestellung auf der Website ersichtlich sind. Die Preise sind in CHF und EUR angeführt (exklusive Steuern), zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Diese Tarife sind während ihrer Geltungsdauer so wie sie auf der Website angeführt sind endgültig und unveränderlich. Diese Tarife können während Sonderangeboten oder einer einmaligen Aktion geändert werden. Die online Eingabe der Bankkartennummer seitens der Kundin/des Kunden und die schlussendliche Bestätigung ihrer/seiner Bestellung gelten als Beweis der Bestellung durch die Kundin/den Kunden oder als Beweis der Bestellung im Namen und auf Rechnung der Kundin/des Kunden und bedingt die Fälligkeit der auf der Bestellbestätigung angeführten Summe(n). Sonderangebote oder sonstige Angebote sind ausschliesslich für die angegebene Dauer gültig. Jede Bestellung kann von genannten Angeboten profitieren, sofern sie im berücksichtigten Zeitraum getätigt und abgeschlossen wurde. Widerrufsrecht Innerhalb einer Frist von 15 Tagen ab der Bestellung kann man das Programm mit seinem Kind testen. Ist die Kundin/der Kunde nicht zufrieden, so kann sie/er im Rahmen ihres/seines Widerrufsrecht die Rückerstattung erhalten. Und zwar gilt dieser kurze Zeitraum nach Vertragsabschluss zur Bereitstellung des Inhaltes ab dem Zeitpunkt der bestätigten und bezahlten Bestellung. Fällt das Ende des 15-tägigen Zeitraumes auf einen Samstag, Sonntag, Feiertag oder arbeitsfreien Tag, so wird es auf den nächsten Werktag aufgeschoben. Die Kundin/der Kunde kann eine Rückerstattung ausschliesslich per eingeschriebenem Brief mit Rückantwortschein anfordern, der an folgende Anschrift adressiert ist: Association BIG BANG Generation, Chemin des Joyeuses, 2016 Cortaillod Suisse Die Gesuche zur Rückerstattung per Email werden nicht behandelt. In diesem Schreiben muss unter allen Umständen erwähnt werden, dass vom Widerrufsrecht Gebrauch gemacht wird, zudem müssen die Bestellnummer und das Bestelldatum, der Kundenname und die Adresse angegeben werden, welche auf der Bestellbestätigung angeführt sind. Des Weiteren soll das Schreiben jegliche Elemente enthalten, die der erleichterten Durchführung des Gesuchs dienlich sind (dem Schreiben kann auch die Kopie der Bestellbestätigung beigefügt werden, die die relevanten Elemente enthält). Im Falle der Ausführung des Widerrufsrechts, nimmt BIG BANG Generation die Rückerstattung der von der Kundin/von dem Kunden gezahlten Beträge, ohne Kosten und in einem Zeitraum von maximal 30 Tagen vor. Die Rückerstattung kann mit jedem beliebigen Zahlungsmittel ausgeführt werden. Die Dauer des Abonnements Der Zugang zum Inhalt steht der Kundin/dem Kunden ab dem Zahlungserhalt der Bestellung offen. Die Dauer des Abonnements ist für jedes unserer Angebote präzisiert. Die Wahl der Kundin/des Kunden keinen Gebrauch von ihrem/seinem Abonnement zu machen oder dies nur teilweise zu nutzen, rechtfertigt in keinster Weise eine Preisreduktion oder die Rückerstattung des Abonnementpreises. Garantie und Haftung Es wird davon ausgegangen, dass die Kundin/der Kunde vollständig über das Wesen von dem zur Verfügung gestellten Inhalt informiert ist und darüber, dass die BIG BANG Generation ausschliessliche die Sorgfaltspflicht hat. BIG BANG Generation übernimmt jede Verpflichtung gegenüber der Kundin/dem Kunden, welche das Gesetz in Bezug auf die Bereitstellung des erworbenen Inhaltes im Rahmen der gesetzlichen Garantieregelung vorschreibt. Die Kundin/der Kunde trägt Sorge dafür, dass während der gesamten Laufzeit ihres(ihrer)/seines(seiner) Abonnements/e die Hardware, Software, das Betriebssystem und notwendige Standardeinstellungen/-programme ordnungsgemäss funktionieren und somit einen vollständigen Zugang zum Inhalt gewährleisten. BIG BANG Generation präsentiert seinen Inhalt in einem in Europa verwendeten Standardformat; die Inhalte können sich zudem verändern. Die Notwendigkeit der Veränderung ist dem Angebot inhärent. Die Kundin/der Kunde versteht und akzeptiert dies ausdrücklich, wodurch es zu keiner Änderung des Abonnements kommen kann. Gemäss der Regelung, verpflichtet sich BIG BANG Generation zur Erfüllung ihrer Pflichten in Bezug auf die Garantien, die gegebenenfalls im Zusammenhang mit der Bereitstellung des digitalen Inhaltes stehen, welcher auf keinem (elektronischen) Trägermaterial bereitgestellt wird. Gemäss dem Gesetz für Informatik und Freiheit, besitzt die Kundin/der Kunde das Recht auf Auskunft und Berichtigung ihrer/seiner personenbezogenen Daten. Urheberrecht Die Inhalte dieser Website sind Eigentum von BIG BANG Generation und Partnern und sind durch schweizerisches und internationales Urheberrecht geschützt. BIG BANG Generation ist alleiniger Inhaber der Rechte am geistigen Eigentum in Bezug auf die gesamte Leistung, die sie ihren Kundinnen und Kunden anbietet. Hierzu gilt, dass die gesamten Inhalte und Kursmaterialen, die BIG BANG Generation zur Gewährleistung der Ausbildung in welcher Form auch immer (Papier, elektronisch, digital, mündlich,…) nutzt, das alleinige Eigentum der BIG BANG Generation bleiben. In diesem Sinne dürfen die gesamten Inhalte und Kursmaterialen ohne die ausdrückliche Zustimmung von BIG BANG Generation in keiner Form von der Kundin/dem Kunden genutzt, verändert oder reproduziert werden, wenn dies nicht ausdrücklich innerhalb oder ausserhalb der Assoziation gestattet worden ist. Insbesondere versagt sich die Kundin/der Kunde den Inhalt der Kurse zu nutzen, um weitere Personen als jene am Anfang bestimmten zu unterrichten, und übernimmt im Falle einer Veräusserung oder einer unerlaubten Weitergabe der Inhalte die Haftung für die Grundlagen der Artikel L.122-4 und L.335-2 ff. der Regelung zum geistigen Eigentumsrecht. Jegliche Reproduktion,  Repräsentation, Veränderung, Publikation, Weitergabe, Verfälschung, gänzlich oder zum Teil, der Dienstleistungs- und Ausbildungsinhalte sowie der Datenbanken, die gegebenenfalls auf der Plattform BIG BANG Generation aufgeführt sind, sind strikt untersagt, ganz gleich in welcher Weise oder mit welchem Gerät. Gegen Bezahlung des entsprechenden Preises und ab dem Zeitpunkt des Erhalts der Zugangsdaten, ist die Software Gegenstand des nicht übertragbaren und nicht exklusiven persönlichen Nutzungsrechts mit einer begrenzten Laufzeit, deren Dauer von dem gewählten Produkt oder Paket abhängt (es gilt sich auf die Beschreibungen jedes Produkts zu referieren). In jedem Fall bleibt BIG BANG Generation Eigentümerin ihrer Instrumente, Methoden und ihres Know-how, welches sie vor oder während ihrer Kundendienstleistung entwickelt hat. Jegliche Reproduktion, gänzlich oder zum Teil, ist ausdrücklich verboten und wird strafrechtlich verfolgt. Anwendbares Recht und Gerichtsbarkeit Das auf Verkäufe anwendbare Recht ist auf französischer Sprache verfasst. Die Verkäufe, die auf der Website getätigt werden, sind schweizerischem Recht unterstellt. Jede Streitigkeit, die zwischen der Verkäuferin/dem Verkäufer und einer Käuferin/einem Käufer der Produkte, bestimmt für ihren/seinen persönlich Nutzen, entsteht, unterliegt den Gerichten am Ort des Gesellschaftssitzes der Verkäuferin/des Verkäufers. v.2017_10